Schulbibliothek

Unsere Schulbibliotheken

Lesen – eine der schönsten Nebensachen der Welt! Damit die Schüler*innen an unserer Grundschule sich schnell mit immer neuem Lesestoff versorgen können, gibt es an jedem Standort der Grundschule eine Schulbibliothek mit aktuellen Büchern. Da ist für jeden etwas dabei: Geschichten zu Freundschaften, spannende Detektivgeschichten, Abenteuer- oder Tierbücher. Auch zu vielen Sachthemen kann man entsprechende Titel finden.

Die Bücher kann man in den Pausen vor Ort lesen oder auch ausleihen, um in Ruhe zu Hause zu schmökern. Jedes Grundschulkind darf bei uns ausleihen, maximal zwei Bücher zur Zeit können mitgenommen werden. Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen, aber es ist natürlich möglich, die Titel schon früher gegen frisches Lesefutter auszutauschen. Sollte etwas mehr Zeit für ein Buch benötigt werden, verlängert man einfach die Leihfrist.

Die Bibliotheken haben folgende Öffnungszeiten

Dorfstraße: Montag und Donnerstag in der ersten Pause. Hier gibt es 900 Bücher zur Auswahl.

Weinbergsweg: Montag – Freitag in der ersten Pause, Montag – Mittwoch in der zweiten Pause. Hier müssen sich die Kinder zwischen 1292 Medien entscheiden.

Jedes Jahr nach den Zeugnisferien findet für die Klassen des vierten Jahrgangs unser Antolinwettbewerb statt. Hier quizzt die ganze Klasse für ein gemeinsames Ziel: Den Gewinn der Lesenacht. Damit dazu auch die Pausen genutzt werden können, gibt es zwei Schüler PCs an jedem Standort. Diese PCs können auch zu Recherchezwecken im Unterricht eingesetzt werden.

Beide sehr liebevoll und engagiert von ehrenamtlichen Helferinnen geführten Schulbibliotheken werden fachlich von der Bibliothek Adendorf unterstützt, sie sind jetzt Zweigstellen der Bibliothek. Für Rückfragen steht hier Dörte Christensen allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern zur Verfügung. Am besten geht das per Mail an bibliothek@adendorf.de .

Für beide Standorte werden noch fleißige Hände für die Ausleihe oder Datenerfassung gesucht, bitte gern unter o.g. Mailadresse oder im Sekretariat bei Frau Steinberg melden. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Bibliotheksteam