Willkommen auf der Internetseite der Grundschule Adendorf!

Gemeinsam sind wir löwenstark!

Unser Schullöwe Karl kommt mit Maske in die Schule, damit wir alle gesund bleiben. Mach es auch so.

IMG_20200619_104057818

18.05.2020

 

Soziale Arbeit an der Schule – Sorgentelefon

Liebe Eltern und Schülerinnen und Schüler,

immer noch findet Schule nur begrenzt oder noch gar nicht in gewohnter Form statt.

„Lerntüten“ sollen bearbeitet werden, dies klappt überwiegend auch sehr gut, wie auch der Kontakt zu den Klassenlehrerinnen.

Dennoch stellt die Gestaltung des Alltags in Zeiten von Corona weiterhin eine große Herausforderung für Kinder und Familien dar.

Neben der vielen, auch schönen Zeit miteinander; treten sicherlich auch manchmal Sorgen, Angst, Stress auf?!?

Sie als Eltern können sich gerne (weiterhin) telefonisch an mich wenden und ihr als Schülerinnen und Schüler natürlich auch, sei es um einfach mal über Dinge reden zu können oder für ein Beratungsgespräch.

Ich bin montags – freitags unter der folgenden Handynummer  0152 296 34 397  erreichbar.

Viele Grüße  Claudia Grewe

 

Hier gibt es weitere Hilfen:

  • Sorgentelefon der Erziehungsberatungsstelle (Landkreis Lüneburg)

   04131-261680 (Mo.-Fr. 9:00-12.00 Uhr)

  • „Nummer gegen Kummer“ Kinder- u. Jugendtelefon:  116 110

     Mo., Di.,Do. 10.00-12.00 Uhr   und   Mo.-Fr. 14:00-20:00 Uhr

  • Elterntelefon: 0800 111 0550 : Mo.-Fr. 9:00-17:00 und Di. und Do. 17:00-19:00 Uhr

27.04.2020

Informationen des Landkreises zur Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und weiteren Hygieneregeln in Schulbussen

Lieber Schülerinnen und Schüler,

ab dem 27.04.2020 besteht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) inklusive der Schülerbeförderung eine Pflicht zum Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz. Eine Stoffbedeckung – beispielweise selbstgenähte Masken – sind ausreichend. Diese Pflicht gilt auch für den Schülerspezialverkehr / die Mietwagenbeförderung.

Zusätzlich haben wir folgende Bitten und Verhaltensregeln:

  • Überlegen Sie, ob zwingend der ÖPNV / Mietwagen genutzt werden muss oder ob Sie die Schule auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können.
  • Vermeiden Sie unbedingt Gedränge beim Einstieg und Ausstieg in den Bus. Achten Sie auch an Haltestellen auf Abstände.
  • Steigen Sie bei Nutzung des ÖPNV nicht mehr in den Bus ein, wenn dieser zu voll ist und weichen Sie nach Möglichkeit auf den nächsten Bus aus.
  • Lassen Sie bei Zweiersitzen nach Möglichkeit einen Sitzplatz frei, auch wenn Sie eine Maske tragen. Vermeiden Sie Gespräche von Person zu Person.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Betriebspersonals.
  • Essen und trinken Sie im Bus oder der Bahn nicht.
  • Berühren Sie sich nicht untereinander und unterlassen möglichst Berührungen in Ihrem Gesicht, um etwaige Krankheitserreger nicht über die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund aufzunehmen.
  • Halten Sie die Husten- und Niesetikette unbedingt ein. Husten oder niesen Sie in die Ellenbeuge – auch wenn Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wenden Sie sich beim Husten und Niesen von anderen Personen ab.
  • Waschen Sie sich bei Ankunft in der Schule als Erstes die Hände gründlich mit Wasser und Seife (mind. 30 Sekunden).

Fragen und Antworten sowie umfangreiche Informationen zum Corona-Virus gibt es unter: www.landkreis-lueneburg.de/corona

Weitere Infos auch auf http://www.landkreis-lueneburg.de

 

 

T-Shirts T-Shirts T-Shirts

Zum Schuljahresbeginn gibt es wieder die beliebten Schul-T-Shirts. Es ist ein tolles Geschenk für die Schultüte!

Es gibt die T-Shirts in den Farben marine/hellblau, pink/weiß, hellblau/gelb, limegrün/marine und in den Größen 116/122, 128/134, 140/146.

Sie können die T-Shirts am 24.8. , 25.8. und 26.8.in der Zeit von 12.00 bis 14.00 Uhr im Weinbergsweg kaufen. 

Ein T-Shirt kostet 15,- €. Sie müssen es dann bar und passend bezahlen.

29.04.2020

Hygieneplan der Grundschule Adendorf

Den aktuellen Hygieneplan der Grundschule Adendorf können Sie hier lesen.

Im Bereich “Formulare” finden Sie eine Erklärung zum Hygieneplan zum Download.

Bitte geben Sie Ihrem Kind die ausgefüllte Erklärung am ersten Schultag mit.

Sollten Sie sie nicht ausdrucken können, verfassen Sie bitte eine ähnliche Erklärung handschriftlich.

 

Busfahrkarten 

Der Landkreis Lüneburg führt ein neues System zur Beantragung der Busfahrkarten ein.

ACHTUNG: Auch für Kinder, die schon eine Fahrkarte haben, muss ein neuer Antrag gestellt werden!

Beachten Sie bitte die Frist für den Antrag.

Das Informationsschreiben des Landkreises finden Sie hier.

Die Johanniter haben ein Informationsschreiben zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen veröffentlicht. Sollten Sie Symptome feststellen, wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 04131/261000 an das Bürgertelefon. Dort wird das weitere Vorgehen für eine mögliche Testung besprochen.

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um das Informationsschreiben zu öffnen.

Deutsch              Arabisch

Dari                      Farsi                  

Französisch         Italienisch

Türkisch               Russisch